Dienstag, 17. Januar 2012

Viermal werden wir noch wach...

Die lang erwartete Woche ist eingeläutet, die Winterpause hat ganz bald ein Ende: Freitag Abend Samstag Nachmittag geht es endlich wieder los. Zwar haben die Privatsender sich insbesondere seit Jahresbeginn viel Mühe gegeben, die Pause mit jeder Menge Trash-TV erträglicher zu machen - herrlich verpeilte Menschen sagen wieder "Goodbye Deutschland", 20 Mädels in kurzen Kleidchen streiten und zicken um ein Zahnpasta-Werbung-Model mit 80er-Jahre Fönfrisur, der sich "Der Bachelor" nennt, und Ailton isse Ailton und das nun mit zehn anderen mehr oder weniger unterhaltsamen vergessenen Herrschaften aus der Fernseh- und Musiklandschaft bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!". Doch so recht kann all das nur bedingt über die fußballfreien Samstag Nachmittage hinwegtrösten.

Noch 04x schlafen! Und für die nächste Winterpause wünsche ich mir jetzt schon einmal Albert Streit für das Dschungelcamp und Teemu Pukki als Bachelor. Wer sich bis dahin als Best-Besetzung für eine Auswanderung angeboten hat, wird uns die Rückrunde zeigen. In der gibt es bestimmt auch so wieder genug Liebe, Drama, Leidenschaft für jeden blau-weißen Fußballfan. Ich freu mich drauf.

Kommentare:

  1. Wow! Wo man auch liest alle zählen die Tage rückwärts, ist ein wenig wie Weihnachten für kleine Kinder. Hoffentlich sind wir nicht enttäuscht beim auspacken - umtauschen ist nicht. Schöner Text und nettes Titelbild

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch aber auch fast wie Weihnachten... ;-)

    AntwortenLöschen